Unsere Satzung

 

Präambel

 

 

Weder in der Gesellschaft noch im beruflichen/schulischem Leben ist die freie Entfaltung der Persönlichkeit unter Berücksichtigung der sexuellen Orientierung uneingeschränkt gewährleistet.

 

Dies führt dazu, dass viele lesbische, schwule, transgender und bisexuelle Beschäftigte, nicht offen, sondern versteckt und mit hohem Leistungsdruck leben.

 

Teile der Bevölkerung erkennt Lesben, Schwule, Transgender und Bisexuelle nicht an.

 

Lesbische, schwule, transgender und bisexuelle Opfer von Gewalt haben Angst, insbesondere die Polizei, die Justiz oder andere Behörden um Hilfe zu bitten.

 

Die Gründung dieses Vereins zur Schaffung und Stärkung einer positiven Gemeinschaft ist notwendig, um die Benachteiligungen und Diskriminierungen von Lesben, Schwulen, Transgender und Bisexuellen innerhalb und außerhalb des beruflichen Lebens zu beenden.

 

Zur besseren Lesbarkeit: Wo immer in der Satzung von Lesben und Schwulen die

Rede ist, sind immer Lesben, Schwule, Transgender und Bisexuelle gemeint ( LGBTI ).

Möchstes auch du unsere Satzung kennen lernen, dann schicke uns eine Nachricht und wir werden dir das Passwort zu schicken.

 

 

Molly Mountain

 

1. Vorsitzender

Christian Schauten

 

Ich stehe Ihnen gerne für weitere Fragen zur Verfügung.

 

Tel: 0171 89 30 503

Unser Team

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
Queer Rainbow.e.V, Kyffhäuserstr. 6, 41061 Mönchengladbach, Mobil: 0171 89 30 503, Fax: 02161 24 79 255, Email: info@queerrainbowev.de, Copyright by Christian Schauten

Anrufen

E-Mail

Anfahrt